Zu den Inhalten springen

Klinik für Psychosomatische Medizin und
Psychotherapie

In der ansprechenden und wohltuenden Atmosphäre des Johanniterhauses ist die Bettenstation der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie untergebracht. Es stehen 22 Behandlungsplätze in Ein- und Zweibettzimmern mit integrierter Nasszelle zur Verfügung.

Ehemalige Patienten beschreiben, dass sich die Behandlung in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie besonders ausgezeichnet hat durch

  • ein unterstützendes therapeutisches Milieu in einem überschaubaren Rahmen
  • ein breites therapeutisches Behandlungsangebot,
  • die „rund um die Uhr Präsenz“ von Pflegemitarbeitern, Ärzten und Psychologen
  • die gute Kooperation des Behandlungsteams
  • die Möglichkeit – falls notwendig – körperliche Beschwerden in den Fachabteilungen des Klinikums diagnostisch abklären und mitbehandeln zu lassen
  • die wohnortnahe Behandlung mit der Möglichkeit von Belastungserprobungen am Wochenende
  • die kurzfristige stationäre Aufnahme zur Kriseninterventionsbehandlung
  • „als Mensch angesprochen zu werden“
  • Chefarzt Dr. Helmut Harr

Chefarzt
Dr. Helmut Harr

Tel.: 0791 753-4861
Fax: 0791 753-4862
psychosomatik@dasdiak.de

© 2015 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall