Zu den Inhalten springen

Kurse und Informationen

Die Zeit der Schwangerschaft ist eine Phase der Umstellung und Vorbereitung. Um Sie zu unterstützen, sich auf die Geburt und Ihr Kind einzustellen, gibt es eine Vielzahl von Kursen und Informationsangeboten.

Ärzte und Hebammen gestalten gemeinsam diese Abende für werdende Eltern. Sie erhalten Informationen zu Schwangerschaft und Geburt, sowie ausführlich Gelegenheit, Fragen zu stellen. Im Anschluss an Vortrag und Gesprächsrunde besteht die Möglichkeit, den Kreißsaal zu besichtigen.

Referenten:
Oberärzte und Hebammen der Frauenklinik
 
Treffpunkt: Speisesaal des Diakonie-Klinikums, Hauptgeschoss
Zu diesen Informationsabenden ist keine Anmeldung erforderlich.

Termine 2017: immer montags von 19:00 h bis 20:30 h

29.05.2017
26.06.2017
31.07.2017
28.08.2017
25.09.2017
30.10.2017
18.12.2017 (voraussichtlich)

29.01.2018
26.02.2018

Ziel dieser Kurse ist die ganzheitliche Geburtsvorbereitung.
Mit Atem- und Körperarbeit, Entspannungsübungen und Informationen rund um den Geburtsablauf werden die Frauen umfassend auf die Geburt vorbereitet.
Bestandteil dieser Kurse sind auch zwei Partnerabende mit anschließender Kreißsaalbesichtigung.

Kursort: Wohnheim Erdgeschoss, Raum 6
(hier finden Sie die Wegbeschreibung)

Kursgebühr: Die Kosten für den Kurs werden von den Krankenkassen übernommen, ausgenommen für den Partner an den Partnerabenden, beide Partnerabende kosten 35 €.
Die Gebühren können am Tag des Kurses in bar bezahlt werden.


Termine 2017:

Kursbeginn: 11.09.2017, 7 x jeweils montags von 19:00 bis 21:00 Uhr
außer am 05.10.2017 donnerstags                              (leider ausgebucht)
Partnerabende: 09.10. und 16.10.2017
Kursleitung: Dorit Grabner-Schulz, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 0791 491813, email: d.grabner-schulz@gmx.de

ZUSATZKURS AUFGRUND SEHR HOHER NACHFRAGE
Start: 29.09.2017, 6 x jeweils freitags von 19:00 bis 21:00 Uhr
                            aber: in KW 41 Donnerstag 12.10.2017
Partnertag: noch unbekannt
Kursleitung: Nadine Silotto, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 07907 942734, email: storchentante78@gmx.de

Termine 2018
Kursbeginn: 05.01.2018, 7 x jeweils freitags von 19:00 bis 21:00 Uhr
Partnertag: Samstag, 20.01.2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr
Kursleitung: Nadine Silotto, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 07907 942734, email: storchentante78@gmx.de

Kursbeginn: 29.01.2018, 7x jeweils montags von 19:00 bis 21:00 Uhr.
Partnerabende: am 26.02.2018 und 05.03.2018
Kursleitung: Dorit Grabner-Schulz, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 0791 491813, email: d.grabner-schulz@gmx.de

Kursbeginn: 19.03.2018, 7x jeweils montags von 19:00 bis 21:00 Uhr
außer der 04.04.2018 mittwochs wegen Ostermontag und 25.04.2018 mittwochs vorverlegt.
Partnerabende: am 16.04.2018 und 23.04.2018
Kursleitung: Dorit Grabner-Schulz, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 0791 491813, email: d.grabner-schulz@gmx.de

Geburtsvorbereitungswochenende 06.04. - 09.04.2018
am 06.04.2018 von 17:00 – 21:00 Uhr;
07.04. und 08.04 mit Partner von 9:00 bis 14:00 Uhr
Kosten beide Partnertage zusammen 70 €
Kursleitung: Nadine Silotto, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 07907 942734, email: storchentante78@gmx.de

Kursbeginn 27.04.2018, 7 x jeweils freitags 19:00 - 21:00 Uhr
Partnerabende: noch unbekannt
Kursleitung: Nadine Silotto, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 07907 942734, email: storchentante78@gmx.de

Kursbeginn: 11.06.2018, 7x jeweils montags von 19 bis 21 Uhr.
Partnerabende: am 09.07.2018 und 16.07.2018
Kursleitung: Dorit Grabner-Schulz, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 0791 491813, email: d.grabner-schulz@gmx.de

Geburtsvorbereitungswochenende 20.07. - 22.07.2018
am 20.07.2018 von 17:00 – 21:00 Uhr;
21.07. und 22.07. mit Partner von 9:00 bis 14:00 Uhr
Kosten beide Partnertage zusammen 70 €
Kursleitung: Nadine Silotto, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 07907 942734, email: storchentante78@gmx.de

Kursbeginn: 10.09.2018, 7x jeweils montags von 19 bis 21 Uhr.
Partnerabende: am 08.10.2018 und 15.10.2018
Kursleitung: Dorit Grabner-Schulz, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 0791 491813, email: d.grabner-schulz@gmx.de

Kursbeginn 19.10.2018, 7 x jeweils freitags 19:00 - 21:00 Uhr
Partnerabende: noch unbekannt
Kursleitung: Nadine Silotto, Hebamme
Anmeldung: Tel.: 07907 942734, email: storchentante78@gmx.de

Die Haptonomie ist eine Methode, die es den werdenden Eltern ermöglicht, durch Berührung schon sehr früh mit ihrem ungeborenen Kind in Kontakt zu kommen. Durch die Wahrnehmung des Kindes im Bauch der Mutter wächst das Körpergefühl der Mutter, die Geburt wird erleichtert und eine frühe Bindung wird unterstützt.
Den Vätern bietet die Haptonomie eine Möglichkeit, am Erlebnis Schwanger-schaft intensiv teilzuhaben.

Die haptonomische Begleitung ist eine Einzelbegleitung des Paares in ca. 14-tägigem Rhythmus ab der 20. Schwangerschaftswoche.

Ort: Wohnheim Erdgeschoss, Raum 6
(Wegbeschreibung)

Kosten und Termine in Absprache mit Hebamme Adelheid Jehle
Tel. 0791/94517349

Kreißsaalbesichtigung

Die Führung findet dienstags abends um 18:00 Uhr statt und wird von einer Hebamme geleitet. Sie sollten sich dazu bitte ab 16:00 Uhr telefonisch unter 0791 753 4642 anmelden. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Führung nur bei entsprechender Kreißsaalkapazität möglich ist.

Viele Eltern möchten ein Umfeld einrichten, in dem sich ihr Kind natürlich und gesund entwickeln kann. In diesem Kurs werden Möglichkeiten besprochen, wie diese Voraussetzungen geschaffen werden können. Körperpflege, Kleidung und Schlafverhalten basierend auf der Entwicklung und den Bedürfnissen des Säuglings in den ersten Wochen sind dabei wichtige Themen. Weiterhin werden praktische Übungen zum Wickeln, Baden und Anziehen durchgeführt. Bitte Schreibsachen mitbringen. Anmeldung möglichst früh in der Schwangerschaft ist förderlich.

Kursleitung:
Leslie Raichle, Hebamme
Entbindungsstation H 3.2



Termine 2017:

20.01./21.01.      freitags 18:00-21:00 h, samstags 09:00-12:00 h
                          (leider ausgebucht)

07.04./08.04.      freitags 18:00-21:00 h, samstags 09:00-12:00 h 
                          (leider ausgebucht)

19.05./20.05.      freitags 18:00-21:00 h, samstags 09:00-12:00 h
                          (leider ausgebucht)

30.06./01.07.      freitags 18:00-21:00 h, samstags 09:00-12:00 h
                           (leider ausgebucht)

08.09./09.09.      freitags 18:00-21:00 h, samstags 09:00-12:00 h
                           (leider ausgebucht)

17.11./18.11.      freitags 18:00-21:00 h, samstags 09:00-12:00 h

weitere Zusatztermine sind möglich

Falls ihr präferierter Kurs bereits ausgebucht ist und Ihnen eine Teilnahme sehr am Herzen liegt, dann melden Sie sich bitte telefonisch. Ggf. lässt sich auch individuell eine Lösung finden.

Anmeldung: Leslie Raichle, Tel.: 0160 2290686
E-Mail: leslie.raichle@yahoo.com

Kursort: Wohnheim, Erdgeschoss, Raum 6
(hier finden Sie die Wegbeschreibung)

Kursgebühr:
Einzelperson: 70,00 Euro, Paare: 100,00 Euro
(Teil-)Erstattungen der Kosten je nach Krankenkasse möglich



Der Kurs richtet sich an werdende Mamas, gerne auch mit Partner oder zusammen mit einer nahe stehenden Person, die Sie am Beginn der Stillzeit begleiten und unterstützen möchte.

Themenschwerpunkte sind Grundlagen für die ersten Schritte bei Stillbeginn, wie Stillhäufigkeit, Stillposition, Ernährung in der Stillzeit!

Auch Zeit für Fragen und Gespräche ist eingeplant

Sowohl die individuelle Einzelberatung als auch die Teilnahme an einem Kurs ist möglich.
Nähere Informationen erteilt Hebamme Nadine Silotto;
email: storchentante78@gmx.de  



Stillhotline
Bei akuten Stillproblemen und Krisensituationen steht unter der Telefonnummer 0791 753-4630 Tag und Nacht eine Hebamme oder Kinderkrankenschwester als Ansprechpartnerin für Mütter zur Verfügung.

Beikost: Fingerfood statt Brei

In diesem Kurs geht es um die schrittweise Entwöhnung von Milch hin zu fester Nahrung, auch unter baby-led weaning bekannt. Das ist eine Alternative zur klassischen B(r)eikosteinführung.

Immer mehr Eltern gehen das Thema Beikost spielerisch an und verzichten dabei gänzlich auf pürierte Babynahrung. Die Babys entscheiden was und wie viel sie essen möchten. Gestillt wird weiterhin nach Bedarf. Sie bieten Ihrem Baby eine Auswahl an nahrhaftem Fingerfood an, das für sein Alter geeignet ist. Das gibt Ihrem Baby die Möglichkeit, Nahrungsmittel allein kennen zu lernen. Das bedeutet, dass es von Anfang an mit verschiedenen Nahrungsstrukturen zurechtkommt. Auch Großeltern sind herzlich willkommen.

Für diesen Kurs kooperieren wir mit der Ökokiste Hof Engelhardt und möchten uns auf diesem Weg herzlich bedanken.

Altersgruppe: Für Babys zwischen 4-6 Monaten

Sowohl die individuelle Einzelberatung als auch die Teilnahme an einem Kurs ist möglich.
Nähere Informationen erteilt Hebamme Nadine Silotto;
email: storchentante78@gmx.de




                    

Die während einer Schwangerschaft besonders beanspruchte Muskulatur des Bauch-, Rücken- und Beckenbodenbereichs wird in diesem geschlossenen Kurs durch gezielte Übungen gekräftigt. Voraussetzung für ein aktives Training ist die bewusste Wahrnehmung dieser Bereiche, insbesondere des Beckenbodens. Das Erlernen einfacher Entspannungsmethoden gehört ebenso zum Inhalt dieses Kurses wie die Vermittlung von beckenbodenschonendem Verhalten im Alltag.

Die Rückbildungskurse finden bei uns ganzjährig - meist dienstags - von 18:00h bis 19:15 h statt. Jeder Rückbildungskurs besteht aus 8 Einheiten.

Wir bitten direkt um Kontaktaufnahme bei Hebamme Franziska Haid. Für die Kurse ab Oktober sind noch Plätze frei.

Anmeldung: über Frau Franziska Haid, Tel. 0176 72630970, 
                                                              franzi.haid@web.de 

Kursort: Wohnheim Erdgeschoss, Raum 6
(hier finden Sie die Wegbeschreibung)

Kursgebühr: Übernahme durch die Krankenkasse

 

 

Der Kurs „Erste Hilfe bei Kindern“ spricht Eltern, Großeltern, Erzieher und andere Personen an, die mit Kindern leben und arbeiten. Er behandelt Notfallsituationen, in die Kinder geraten können. Dabei wird anhand von praktischen Beispielen alles Wissenswerte zu diesem Thema vermittelt.
Selbstverständlich werden auch individuell Fragen beantwortet. Die verschiedensten Themenbereiche wie Vergiftungen, Atemnot, Insektenstich, verschluckte Fremdkörper, Beinahe-Ertrinken, Stromunfälle usw. werden angesprochen. Die Teilnehmer sollten nach dem Kurs in der Lage sein, eine Situation richtig einzuschätzen und entsprechend zu handeln. Es werden lebensrettende Sofortmaßnahmen wie Herzmassage und Wiederbelebung erlernt und geübt.

Kursleitung:
Iris Seiler, Kinderkrankenschwester und
Tanja Siegle, Kinderkrankenschwester

Kursort: Wohnheim Erdgeschoss, Raum 6
hier finden Sie die Wegbeschreibung

Anmeldung: Frau Reussel-Distler, Tel.: 0791 753-2047
E-Mail: nadine.reussel-distler@dasdiak.de

 
Termine 2017
Donnerstag,  12.01.   (ausgebucht)
Mittwoch,      15.03.   (ausgebucht)
Mittwoch,      17.05.   (ausgebucht)
Mittwoch,      05.07.   (ausgebucht)
Mittwoch,      11.10.   (ausgebucht)
Mittwoch,      15.11.   (ausgebucht)
Mittwoch,      13.12.

jeweils 19:00 - 22:00 Uhr

Kursgebühr: 20,00 Euro, 30,00 Euro Partnerpreis 

In dieser Gruppe haben sich betroffene Eltern, Ärzte und Schwestern zusammengeschlossen, um Erfahrungen auszutauschen und Hilfestellung zu geben. Vorträge von Ärzten, Sozialpädagogen usw. runden das Programm ab. Die Elternabende können unverbindlich und ohne Voranmeldung besucht werden.

Die Treffen finden einmal am 1. Dienstag im Monat um 20.00 Uhr statt. Ist der 1. Dienstag im Monat ein Feiertag oder in den Ferien verschiebt sich das Treffen um eine Woche.  

Kontakt: Petra Mühlhäuser, Tel. 0791 94 63 44 4
E-Mail: petra-c-muehlhaeuser@gmx.de
www.fruehchen-sha.de

"Mein Kind soll sich einmal selbst entscheiden können!"
"Warum kann meine beste Freudin nicht Patin meines Kindes werden, nur weil sie aus der Kirche ausgetreten ist?"
"Was hat es für einen Sinn, unser Kind taufen zu lassen?"

Vielleicht haben Sie noch ganz andere Fragen im Zusammenhang mit der Taufe eines Kindes. Wir bieten Ihnen Informationen und ermöglichen Ihnen den Austausch mit anderen Eltern, die auch vor der Entscheidung stehen, ob sie ihr Kind taufen lassen möchten.

Termin: auf Nachfrage

Klinik Seelsorge
Pfarrer Hans-Martin Bauer
Tel.: 0791 753 2120
E-Mail: hans-martin.bauer@dasdiak.de

 

Nadine Reussel-Distler

nadine.reussel-distler@dasdiak.de

Informationen zur Anmeldung und zum Kurs finden Sie unter dem jeweiligen Kursangebot.

© 2017 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall