Zu den Inhalten springen

Innere Medizin II: Gastroenterologie, Hepatologie,
Diabetologie und Infektionskrankheiten

In unserer Klinik widmen wir uns der Untersuchung und Behandlung aller Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber, der Bauchspeicheldrüse und des Gallengangsystems. Weiterhin werden auch flexible Bronchoskopien zur Abklärung von Erkrankungen der Atemwege durchgeführt.

Um eine möglichst genaue und schnelle Diagnose stellen zu können, steht eine modern ausgestattete Endoskopie-Abteilung mit Video-Endoskopie-Plätzen, Standard- und Spezialendoskopen, eine Durchleuchtungseinheit sowie eine Ultraschall-Abteilung mit zwei Ultraschallgeräten der Spitzenklasse zur Verfügung. Diese sind mit einem Spezial-Punktionsschallkopf ausgestattet, der eine millimetergenaue Punktion von z.B. Leberherden unter laufender Ultraschallsicht ermöglicht.

Selbstverständlich können auch alle therapeutischen endoskopischen Eingriffe am Magen-Darm-Trakt wie Abtragung von Magen- oder Darmpolypen, Blutstillung bei Magen-Darmblutungen, Mukosektomien, Einlage von Kunststoff-Prothesen oder Metallstents in die Gallengänge zur Wiederherstellung des Gallenflusses, Einlage von Metallstents in die Speiseröhre bei tumorbedingter Enge zur Wiederermöglichung der Nahrungsaufnahme etc. durchgeführt werden.

Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Bauchchirurgen mit regelmäßigen gemeinsamen Visiten sichert eine genaue Abstimmung untereinander, ob im konkreten Fall eher eine Operation oder eher ein konservatives Vorgehen die optimale Lösung für den einzelnen Patienten darstellt.

Ferner wird in einer ebenfalls wöchentlichen Tumorkonferenz mit Vertretern aller beteiligten Fächer die jeweils bestmögliche Behandlung für einen Patienten mit einem bösartigen Tumor diskutiert und festgelegt.

  • Chefarzt PD Dr. Markus Menges

Chefarzt
Prof. Dr. Markus Menges

Tel.: 0791 753-4401
Fax: 0791 753-4904
markus.menges@dasdiak.de

Lebenslauf

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall