Zu den Inhalten springen

Klinikclowns

Immer wieder dienstags erhalten unsere Kinder und Jugendlichen Besuch von unseren Klinikclowns Dr. Schluck und Dr. Schwuppdiwupp – denn LACHEN IST DIE BESTE MEDIZIN – ohne Risiken und Nebenwirkungen!!!

Wir Klinik-Clowns haben das Potential:

  • vom tristen Krankenhausalltag abzulenken
  • den Kindern Handlungsfreiheit und ein Stück Selbstkontrolle zurückzugeben (Kinder bestimmen, was Clowns tun dürfen)
  • ein Gefühl von Überlegenheit zu vermitteln (Clowns sind dümmer)
  • den Lebensmut der Kinder zu stärken
  • eine Perspektive der Heilung aufzuzeigen
  • Hoffnung und Glauben an das Gesundwerden zu vermitteln
  • die Eltern zu entlasten und durch das Lachen ihrer Kinder zu trösten und Angstübertragung abzubauen


Und dies ist nur möglich, weil wir Klinik-Clowns:

  • Kinder ernst nehmen
  • sie nicht bedrängen
  • ehrlich und glaubwürdig sind
  • nicht mitleiden, sondern mitfühlen
  • den gesunden Anteil des Kindes ansprechen
  • die Krankenhaushierarchie aufbrechen
  • eine Verbindung zwischen allen Beteiligten knüpfen können.


Diese professionelle und therapeutisch wirksame Arbeit wird überwiegend aus Spenden finanziert. Sie sind eine kostbare Ergänzung und Unterstützung in der Klinik und deshalb absolut unverzichtbar!!!

Bitte ermöglichen Sie unsere wertvolle Arbeit mit Ihrer Spende oder Sponsoring!

Spendenkonto:

Evangelisches Diakoniewerk Schwäbisch Hall e.V.
Stichwort: Klinik Clowns
Spendenkonto: 8002
BLZ 622 500 30
Sparkasse Schwäbisch Hall - Crailsheim

  • Clowns auf Station

Clowns machen den Auenthalt auf Station leichter

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall