Zu den Inhalten springen

Medizinische Schwerpunkte

Die Klinik für Kinderheilkunde und Jugendmedizin ist eine Schwerpunktklinik für den Bezirk Schwäbisch Hall und Umgebung mit 58 Planbetten.

Die Kinderklinik fühlt sich verantwortlich für sämtliche Krankheitsbilder, die Kinder und Jugendliche betreffen und bildet zusammen mit der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe ein Perinatalzentrum der höchsten Versorgungsstufe (Level I), in dem auch kleinste Frühgeborene behandelt werden.  

Des Weiteren gehört auch die Betreuung von operativ zu versorgenden Patienten aus dem allgemein/visceralchirurgischen, unfallchirurgischen, neurochirurgischen, urologischen, hand- und plastisch chirurgischen, HNO-, und kieferchirurgischen Bereich in Kooperation mit den Fachdisziplinen des Klinikums, sowie die Versorgung in einem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ).

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall