Zu den Inhalten springen

Unsere Qualitätszahlen

Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen des Qualitätsmanagements hinsichtlich der Qualitätssicherung von Röntgenanlagen (§ 16 RöV) und technischen Geräten (Medizinproduktegesetz) führen wir weitere Maßnahmen durch.

Wir orientieren uns dabei an die Leitlinien und Vorgaben der Bundesärztekammer (BÄK) und der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG)
Minimal invasive Eingriffe der Interventionellen Radiologie werden über die Deutsche Gesellschaft für interventionelle Radiologie (DeGIR) erfasst und sind einer jährlichen Qualitätssicherung unterzogen. Damit verbunden sind wöchentliche Falldiskussionen mit Morbiditäts-Konferenz im interdisziplinären gefäßchirurgischen Kolloquium.

Zertifikate

Die DeGIR Zertifizierung des Chefarztes Prof. Dr. med. M. Libicher als Ausbilder ist Ausdruck der kontinuierlichen Qualitätssicherung bei interventionellen Eingriffen.

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall