Zu den Inhalten springen

Aktuelles

„Was kann ich zusätzlich für mich tun?“ Möglichkeiten der komplementärmedizinischen Begleitung bei Chemo- und Strahlentherapie

03.07.2018

Dienstag, 3. Juli 2018 um 18:00 Uhr im Musiksaal im Haus der Bildung Schwäbisch Hall, Musiksaal, Raum 304
Referent: Dr. med. Annette Haman, Fachärztin für Innere Medizin / Homöopathie


Bei der modernen Krebstherapie ist eine ganzheitliche Betrachtung nicht mehr wegzudenken. Um die Lebensqualität bei Chemo- und Strahlentherapie aufrechtzuerhalten, ist für alle Betroffene eine Kombination mit komplementärmedizinischen Maßnahmen wünschenswert. Dr. Annette Haman wird im Rahmen des Vortragsabends auf verschiedene Möglichkeiten der komplementärmedizinischen Begleitung bei Chemo- und Strahlentherapie eingehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Eintritt frei

Bild zu „Was kann ich zusätzlich für mich tun?“ Möglichkeiten der komplementärmedizinischen Begleitung bei Chemo- und Strahlentherapie

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall