Zu den Inhalten springen

Aktuelles

Tag der offenen Tür im Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall

15.09.2018

Am Samstag, 15. September 2018 lädt das Diak von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ ein, bei dem sich die Öffentlichkeit ein Bild vom neuen Bettenhaus und den Angeboten im Diak machen kann.

Neben der Besichtigung von Räumlichkeiten im neuen Klinikum stellen sich verschiedene medizinische Bereiche vor, u.a. die Komplementärmedizin, die Schmerztherapie und die Neurologie, die auch in den Neubau umgezogen ist. Darüber hinaus kann man sich bei zahlreichen medizinischen Vorträgen über Rückenschmerzen, Parkinson, Krampfadern, Impfungen bei Kindern, Kunstgelenke, Patientenverfügung, Übergewicht und Therapieansätze bei der Diagnose Krebs informieren. Das Therapiezentrum bietet Informationen u.a. über „Taping“ und Atemtechniken.

Die jüngeren Gäste erwartet ein buntes Kinderprogramm. So können sie beispielsweise eine Teddybären- und Puppenklinik besuchen. Das bedeutet, man kann seinen Teddy oder die Puppe von zuhause mitbringen und lernt mit Hilfe junger Ärzte, welche Untersuchungen und Behandlungen notwendig sind.
An diesem Tag besteht auch die Möglichkeit, einen Rettungshubschrauber der Bundeswehr zu besichtigen, der auf dem Gelände neben dem OPTIMA-Sportpark vorgestellt wird.
Kulinarische Genüsse bietet ein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot.
Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Bild zu Tag der offenen Tür im Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall