Zu den Inhalten springen

Aktuelles

Das Diak macht mit – bundesweiter Aktionstag gegen den Schmerz

04.06.2019

Am ersten Dienstag im Juni, den 04.06.2019 werden von 09:00 bis 16:00 Uhr die Schmerztherapeuten Dr. Christine Tischler und Dr. Axel Walz unter den Telefonnummern 0791 753-3600 und 0791 753-3601 erreichbar sein. Beide Anästhesisten sind Ärzte der Ambulanz für Schmerzmedizin am Diakonie-Klinikum und stehen im Rahmen des bundesweiten Aktionstages für Fragen rund um den Schmerz zur Verfügung.

Schmerz ist ein zentraler Bestandteil unseres Sinnessystems. So sind akute Schmerzen eine lebenserhaltende und damit sehr sinnvolle Reaktion des menschlichen Körpers. Viele Erkrankungen sind aber mit häufig wiederkehrenden oder andauernden Schmerzen verbunden, wie beispielsweise Rheuma, Diabetes, Migräne oder Tumorerkrankungen. Etwa jeder 10. Mensch leidet unter chronischen Schmerzen, dabei sind Kopf- und Rückenschmerzen die häufigsten Schmerzen.

Worauf kommt es bei der Diagnose und Therapie von Schmerzen an? Wo und wie bekomme ich Hilfe? Welche Möglichkeiten gibt es? Kommt eine multimodale stationäre Schmerztherapie für mich in Frage? Oder bei ganz individuellen Fragestellungen geben die Fachärzte vom Diakonie-Klinikum während des Aktionstages Auskunft.

Bild zu Das Diak macht mit – bundesweiter Aktionstag gegen den Schmerz

Dr. Walz

© 2018 Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall